Podcast { BächleTalk mit Chiara und Eric – Folge 3 Studieren in Europa

Der internationale Club des Studierendenwerks hat nun einen eigenen Podcast: den original Freiburger Bächletalk mit Chiara und Eric! Zweimal im Monat werden die beiden Studierenden aus Freiburg in lockerer Atmosphäre über verschiedenste Themen quatschen, die Studierende aus aller Welt interessieren. Dabei geht es mal ernst, mal lustig und auch mal philosophisch zu. Unterhaltsam ist es jedoch immer. Reinhören lohnt sich!

– Folge 3: Studieren in Europa –

In dieser Episode geht es um das Studieren als ausländischer Studierender an einer europäischen Hochschule. Aus welchen Gründen kommt man für ein Studium nach Europa? Mit welchen besonderen Herausforderungen wird man dabei konfrontiert? Und wie lernt man damit umzugehen?
Dafür haben wir diesmal Gregory zu Gast, einen Masterstudenten aus Ghana, der momentan in Italien seinen Abschluss in Fremdsprachen und Linguistik macht. Er berichtet von Unterschieden und Eigenartigkeiten eines Studiums in Europa und erklärt, warum es wichtig ist zu wissen, mit welcher Anrede der Professor adressiert werden will.

Podcast { BächleTalk mit Chiara und Eric – Folge 2 Studium und Pandemie

Der internationale Club des Studierendenwerks hat nun einen eigenen Podcast: den original Freiburger Bächletalk mit Chiara und Eric! Zweimal im Monat werden die beiden Studierenden aus Freiburg in lockerer Atmosphäre über verschiedenste Themen quatschen, die Studierende aus aller Welt interessieren. Dabei geht es mal ernst, mal lustig und auch mal philosophisch zu. Unterhaltsam ist es jedoch immer. Reinhören lohnt sich!

– Folge 2: Studium und Pandemie –

Seit mehreren Semestern ist das digitale Studium in den eigenen vier Wänden für die meisten Studierenden in Deutschland Normalität. Dabei bleiben nicht nur akademische Inhalte auf der Strecke.

Wir erkunden, wie ein Distanzstudium unsere Sicht auf die Uni verändert hat, wie Studieren in Post-Pandemie-Zeiten aussehen könnte und was der deutsche Bundespräsident dazu zu sagen hat. Denn eins ist sicher: Das Studium ist viel mehr als bloße Stoffvermittlung, es ist eine Möglichkeit zur Persönlichkeitsentwicklung.

Mirai und Yins Tandemkochen: So liefen die Kochabende bisher

Während der Corona-Pandemie ist vieles anders, so auch der Studienalltag von Studierenden in Freiburg und Umgebung. Anstatt sich gemeinsam zum Kochen zu treffen, zum Feiern oder ins Kino zu gehen, sitzen die Studierenden überwiegend alleine zuhause. Dem möchte der Internationale Club (IC) des Studierendenwerks Freiburg entgegen wirken. Zwei Mal im Monat veranstalten Mirai aus Japan und Yin aus China darum einen Online-Kochabend. So liefen die Kochabende bisher.

Weiterlesen

Podcast { BächleTalk mit Chiara und Eric – Folge 1 Reisesehnsucht

Der internationale Club des Studierendenwerks hat nun einen eigenen Podcast: den original Freiburger Bächletalk mit Chiara und Eric! Zweimal im Monat werden die beiden Studierenden aus Freiburg in lockerer Atmosphäre über verschiedenste Themen quatschen, die Studierende aus aller Welt interessieren. Dabei geht es mal ernst, mal lustig und auch mal philosophisch zu. Unterhaltsam ist es jedoch immer. Reinhören lohnt sich!

– Folge 1: Reisesehnsucht –

Kennt ihr dieses Gefühl, dass man schon viel zu lange am selben Ort ist und einfach wieder losziehen möchte, um Neues zu entdecken? Diesem Phänomen wollen wir in dieser Folge auf den Grund gehen. Wieso zieht es uns in neue, fremde Länder und was erhoffen wir uns eigentlich davon? Welche Faktoren spielen dabei eine wichtige Rolle? Für alle, die genau wie wir, ihrer Reisesehnsucht genauer nachgehen möchten. Viel Spaß beim Reinhören!

Old city of Freiburg

Coronatime: Are you bored, do you move too little, and barely do any sports? Travel is not recommended, there are no exciting trips. What can you do here in Freiburg? Maybe there are some corners or places in the city where you can do something fun. Come let´s go and see how Freiburg´s old city looks like and maybe we will find something special or interesting…

Weiterlesen

Wie war’s beim Kaffeeseminar?

Kaffee ist aus meinem Leben nicht wegzudenken. Seit dem ersten Lockdown wurde mein Kaffeekocher zu meinem besten Freund und auch davor verbrachte ich die halbe Stunde zwischen Seminar und Vorlesung in der Schlange im Café Senkrecht und die Pausen vom Hausarbeit Schreiben im Café Libresso. Was ich da mit und ohne Milch genüsslich oder nebenbei trinke, damit habe ich mich bisher nur sehr wenig beschäftigt. Tim ist da ganz anders. Er ist Hobbybarista und führte uns am Mittwoch via Discord durch eine Kaffeeverkostung

Weiterlesen

Studieren während Corona: Wie gehe ich mit Stress um?

Es ist Ende des Semesters und das bedeutet für viele Studis Prüfungszeit, Hausarbeiten, zeitlicher Druck. Die Pandemie macht es auch nicht leichter: Gemeinsames Lernen oder Treffen auf einen Kaffee in der UB fällt auch dieses Semester weg. Die ganze Situation ist für dich etwas zu viel? Du hast das Gefühl, du schaffst es nicht? Keine Sorge, du bist nicht alleine. Wir haben ein paar Tipps, wie du am besten mit dem Stress umgehen kannst.

Weiterlesen

Die Pandemie und meine körperliche Fitness

Als wirklich sportlich konnte man mich nie bezeichnen. Ich hatte auch nie das Bedürfnis, mich über die Maße zu bewegen. Der Schulsport, den ich erlebt habe, hat vermutlich dazu beigetragen. Sicher, es gab tolle Erlebnisse von Trainingsfortschritt und Mannschaftsgefühl, aber eben auch die unangenehmen: Beim Kraulen das halbe Schwimmbad zu schlucken und nie vernünftig die Technik erklärt zu bekommen, aber zum Noten machen muss man vier Bahnen schwimmen. Oder Kugelstoßen während der Kursstufe: Während man eingebläut bekommt, sich um jeden Notenpunkt zu sorgen, erreicht man die erforderliche Weite nicht, um überhaupt in die Notenskala zu kommen. Die Technik wurde in dem Fall vernünftig erklärt, aber weil keine Zeit war, gab es eine Unterrichtseinheit zum Üben und zwei zum Notenmachen. Also null Punkte für die halbe Klasse. An den Coopertest möchte ich erst garnicht denken.

Weiterlesen