Weihnachtsgeschenkideen?

Der ein oder andere wird es nicht für möglich halten, aber… Es ist Dezember. Am 7.12. (das ist schon diesen Samstag!!!) steigt in der StuSie die Psychoparty, ansonsten ist das Semester schon halb rum und außerdem wird’s langsam Zeit, sich an die Geschenke zu machen 😛

psychoparty

Ich nehme mir jedes Jahr erneut vor, alles rechtzeitig zu erledigen und nicht in Weihnachtsstress zu kommen, allerdings passiert es mir irgendwie auch jedes Jahr wieder, dass auf einmal Dezember ist und ich das überhaupt nicht mitbekommen habe 😯 Und das, obwohl seit Wochen „Last Christmas“ gespielt oder Lebkuchen verkauft wird…

Dieses Jahr wird es aber gar nicht so schwer, passende Geschenke zu finden, denn… Ich wohne ja jetzt am anderen Ende von Deutschland! Alle, die frisch hergezogen sind, können ihren Lieben ja etwas Schönes aus Freiburg mitbringen. So sieht jedenfalls mein Plan aus – in der Theorie. Ich hab mich nämlich noch nicht auf die Suche gemacht und brauch noch Ideen, was man so aus Freiburg verschenken kann.

Im Moment fällt mir bei „Typisch Freiburg“ nur die Münsterwurst ein, die man aber irgendwie nicht so gut einpacken kann 😀 Kalender oder Bildbände über die Stadt wären da schon besser. Oder vielleicht eine Quietscheente? Ich würd mich über Tipps und Anregungen sehr freuen 🙂

Ich hab nämlich auch einen Tipp für euch, wie man sich ideal auf Weihnachten einstimmen kann: Am 21. und 22. Dezember führt der Freiburger Bach-Chor das Weihnachtsoratorium im Konzerthaus auf. Das wird wunderbar weihnachtlich und ich werde mitsingen! 😉

Advertisements

3 Gedanken zu “Weihnachtsgeschenkideen?

Was denkst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s