Sätzlinge – mit frischen Texten durch Freiburgs Stadtteile

Sätzlinge Logo

Schreibt ihr gerne? Hört ihr gerne zu? Lust, eure Stadt mal auf ganz andere Art und Weise zu entdecken? Dann ist das Literaturprojekt Sätzlinge genau das Richtige für euch:

Freiburg ist eine kreative und bunte Stadt. Unter seinen BewohnerInnen finden sich viele unentdeckte Schreibende, deren Texte oft niemals die private Schwelle überschreiten. Das Projekt macht es sich zur Aufgabe, diesen Freiburger Talenten, deren schriftstellerische Laufbahn noch jung und arglos ist, eine öffentliche Bühne für ihre frischen, innovativen und unverfälschten Werke zu bieten.

Sätzlinge möchte die AutorInnen dabei nicht auf eine beliebige Bühne stellen, sondern sie und ihr Publikum an Plätzen ihres alltäglichen Lebens zusammenbringen. Hierbei sollen Alltagsräume durch die Literatur neu entdeckt und gesehen werden: Welche bitteren Kurzgeschichten werden im Süßigkeitenladen erzählt? An welchem Roman wird in der Autowerkstatt geschraubt? Was für eine Geschichte wartet im Wartezimmer?

Ihr Debüt hatte die Veranstaltung im Mai 2013 im Stühlinger. Im darauf folgenden Herbst fand die zweite Lesewanderung in Haslach statt. 

Ausgangspunkt war der Finkenschlag, eine ehemalige Gaststätte, die das Theater Freiburg seit 2011 als Außenstelle für seine Tanzsparte PVC nutzt. Danach ging es zur vermutlich ältesten Kirche Freiburgs, der Melanchthonkirche,

Kirche

zu einem Dachboden in der Gartenstadt

Dachboden

und zum Pressehaus der Badischen Zeitung,

Pressehaus

wo die Sätzlinge jeweils bereits mit ihren frischen Texten auf die Gruppen warteten.

Nach etwa eineinhalb Stunden Literaturwanderung trafen nach und nach alle Gruppen wieder im Finkenschlag ein. Der Abend klang mit einem Konzert der Singer-Songwriterin Anir Leben und mit Musik von DJ Fred Pferd aus.

Für ausreichend Verpflegung wurde natürlich auch gesorgt. Die ausnahmslos positiven Rückmeldungen und der große Zuspruch der insgesamt 62 Gäste bestärkten die Organisatoren darin, weiterzumachen.

Die nächste Lesewanderung findet am 9. Mai 2014 in der Wiehre statt.

Neugierig geworden? Lust mitzumachen?

Hier findet ihr weitere Informationen: www.facebook.com/saetzlinge

Leitung: Cornelia Tocha, Mario Willersinn und Nathalie Knors
Projektträger: Literaturbüro Freiburg

Advertisements

Was denkst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s