Süßes zum Muttertag: Leckere Himbeer-Brownies

Unbedingt vormerken: Am 13. Mai ist Muttertag! Was versprüht mehr Herzlichkeit als etwas Selbstgemachtes? Wer seiner Mutter eine kleine Freude machen will, für den haben wir das passende Rezept ausgewählt! Fruchtige Brownies, denen niemand widerstehen kann!

Ihr benötigt:

Brownie-Teig

  • 120 g Butter
  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 150 g Mehl

Himbeer-Füllung

  • 100 g Frischkäse
  • 30 g sehr weiche Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei
  • 25 g Mehl
  • 100 g tiefgekühlte Himbeeren

Außerdem

  • 50 g tiefgekühlte Himbeeren
  • 25 g Chocolate Chips
sdr

Die benötigten Zutaten

 

dav

Für den Brownie-Teig die Butter mit der Schokolade zusammen über einem Wasserbad schmelzen lassen

sdr

Die Schokoladenbutter-Mischung, den Zucker, das Salz, die Eier und das Mehl zu einem glatten Teig verrühren

dav

Für die Füllung die Himbeeren antauen lassen und fein pürieren. Nach und nach den Frischkäse, die Butter, den Zucker und das Ei dazugeben und gut vermengen

dav

Die Hälfte des Brownie-Teigs auf dem Bachblech verteilen und glattstreichen

dav

Anschließend die Himbeeren-Füllung daraufgießen und ebenfalls glattstreichen

dav

Nun den übrigen Brownie-Teig verteilen und mit einer Gabel ein Muster in die Oberfläche ziehen

dav

Die Himbeeren und Chocolate Chips verteilen und die Brownies im vorgeheizten Backofen etwa 35 Minuten backen

dav

Fertig! Die Brownies lassen sich am besten in Stücke schneiden, wenn sie vorher gekühlt wurden

 

Was denkst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s