STUDIWERK AM HERD: Original norwegische Kanelboller

Kanelboller sind ein beliebtes Süßgebäck in Norwegen. Die süßen Leckereien, die wir in abgewandelter Form als Zimtschnecken kennen, gibt es in Norwegen in fast jeder Bäckerei zu kaufen. Jedoch kann man sie auch ganz einfach selber zubereiten!

Zutaten:

Für den Teig:

Zutaten Kanelboller

Alle Zutaten für original norwegische Kanelboller bekommt man auch im heimischen Supermarkt!

  • 1 kg Mehl
  • 100 g Zucker
  • 2 TL Kardamom
  • 150 g Butter
  • 1/2 l Milch
  • 1 Päckchen Hefe

Für die Füllung:

  • Butter
  • Zimt
  • Zucker
  • Puderzucker
  • 2 Zitronen

 

Zubereitung:

Teig: Zunächst werden Mehl, Salz, Zucker und Kardamom in einer großen Schüssel vermischt. Dann die Milch aufkochen bis sie lauwarm ist und gleichzeitig die Butter in einem Topf schmelzen. Die lauwarme Milch dann zur Butter geben und schließlich die Hefe unterrühren. Ist die Hefe aufgelöst, schüttet man alles zu den anderen Zutaten in die Schüssel. Nun alles verkneten, bis ein Teig entsteht. Ist der Teig noch zu klebrig, sollte man noch ein bisschen Mehl hinzugeben. Danach muss der Teig eine halbe Stunde ruhen.

Füllung: Ist die halbe Stunde vorbei, kann man den Teig ausrollen. Tipp: Am besten sollte man ein bisschen Mehl unter den Teig machen, damit dieser später nicht am Untergrund kleben bleibt. Butter im Topf schmelzen und auf dem ausgerollten Teig verstreichen. Alles mit Zimt und Zucker bestreuen und danach zusammenrollen. Jetzt noch die Rolle in Stücke schneiden und schon kann alles in den Backofen!

Zubereitung Kanelboller

Die fertig zubereiteten Kanelboller müssen bei 200-225 Grad Celcius für 15 bis 20 Minuten in den Ofen.

 

Kanelboller

God Appetitt!

Nachdem die Kanelroller bei 200-225 Grad Celcius circa 15-20 Minuten im Ofen waren, kann man
sie noch mit selbstgemachten Zuckerguss bestreichen. Hierfür benötigt man lediglich Puderzucker und Zitronen. Die Zitronen auspressen, den Puderzucker dazugeben und solange rühren, bis alles zu einer flüßigen Masse geworden ist. Jetzt nur noch den Zuckerguss auf den Kanelbollern verstreichen und fertig!

Viel Spaß beim Backen!

Was denkst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s