STUDIWERK AM HERD: Glühwein und Glühpunsch

Mit einer dampfenden Tasse heißem Glühwein in der Hand wirkt Winter gleich viel weniger dunkel und kalt. Wir zeigen dir, wie du dir den würzig-warmen Stimmungsaufheller auch zu Hause zubereiten kannst. Ob mit oder ohne Alkohol, es geht ganz einfach!

Für einen Topf Glühwein brauchst du:

Glühwein

Zutaten für selbstgemachten Glühwein

  • 1 Flasche trockenen Rotwein (z.B. Dornfelder, Trollinger, Merlot, Spätburgunder)
  • 1 Bio-Orange, in Scheiben geschnitten
  • 2 Stangen Zimt
  • 3 Gewürznelken
  • 3 Löffel Honig (Zucker geht auch)
  • Nach Geschmack: Kardamon

Zubereitung

Glühwein

Lecker, Honig!

Den Rotwein in einem Topf auf mittlerer Stufe erwärmen, dabei die restlichen Zutaten hinzugeben.

Der Wein darf nicht kochen, sonst könnten krebserregende Stoffe entstehen. Alkohol verdampft ab 78 Grad, am besten versuchst du also, die Temperatur darunter zu halten.

Wenn der Glühwein eine Weile gezogen hat und heiß ist, kannst du ihn servieren. Am einfachsten lässt sich der Wein mit einer Schöpfkelle in die Tassen füllen.

 

Genauso lecker: Alkoholfreier Glühpunsch

Dafür brauchst du:

Glühpunsch

Zutaten für selbstgemachten Glühpunsch

  • 1 Flasche Traubensaft
  • 1 Bio-Apfel, in Würfel geschnitten
  • 1 Stange Zimt
  • 2 Gewürznelken
  • 3 Schreiben Bio-Zitrone
  • Je nach Geschmack noch 2-3 Löffel Honig hinzugeben
  • Eventuell: Früchtetee

Zubereitung:

Glühpunsch

Und fertig ist der Glühpunsch!

Traubensaft auf mittlerer Stufe erwärmen, dabei die restlichen Zutaten hinzugeben.

Wenn du deinen Glühpunsch nicht ganz so süß magst, kannst du ihn mit Früchtetee verdünnen.

Wenn der Glühpunsch heiß ist und den Geschmack der Gewürze angenommen hat, kannst du ihn servieren. Am besten mit einer Schöpfkelle in die Tassen füllen.

 

Egal ob mit Alkohol oder ohne: Lade deine Freunde ein und glüht euch gemeinsam durch den Winter. Ob mit dampfenden Tassen vor dem Haus oder im Warmen auf dem Sofa, Glühwein macht Spaß, spendet Wärme und schwupps, schon kommt der Frühling.

 

Weitere tolle Kochrezepte

Vegetarische Sommerrolle mit Erdnusssoße

3 erfrischende Sommer-Smoothies und Milchshakes

Zwei Ideen für nussig fruchtige Frühstücksmüslis

Sushi einfach selbermachen!

Das weltbeste Flammkuchen-Rezept

Kürbisgericht für die ganze WG

Auberginen-Kartoffel-Auflauf mit Béchamelsauce

Ein Gedanke zu “STUDIWERK AM HERD: Glühwein und Glühpunsch

Was denkst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s