So verbesserst du dein Zeitmanagement

Es ist Klausuren- und Hausarbeitsphase. Bücher und Karteikarten stapeln sich, der Kopf brummt und du schwörst dir, dass du im nächsten Semester mit allem früher anfangen wirst? Wenn du die folgenden Tipps befolgst, könnte dieses Ziel tatsächlich Wirklichkeit werden.

Die Torten-Taktik

Am Anfang des Semesters weißt du: Es wartet ein großer Haufen Arbeit auf dich. So viel, dass dir gar nicht so richtig klar ist, was du alles bis wann erledigen musst. Macht nichts, du hast ja noch Zeit… Stop! Mach dir genau jetzt einen Plan und wende dabei die Torten-Taktik an. Das Prinzip ist einfach. Du zeiteilst Summe aller Aufgaben (die Torte) in viele kleine Stückchen. Das macht deine To Do-Liste übersichtlicher. Außerdem ist so ein leckeres Stück Torte sehr verführerisch und kann sogar Lust auf mehr machen. Das ist viel motivierender als der Gedanke, eine ganze Torte auf einmal essen zu müssen.

  1. Formuliere deine Ziele
  2. Welche Aufgaben musst du erledigen, um die Ziele zu erreichen? Zerlege Den Berg an Aufgaben in präzise Teilaufgaben (Tortenstücke).
  3. Setzte Prioritäten. Was ist dringend? Was überflüssig?
  4. Erledige die Teilaufgaben
  5. Kontrolliere deine Zielerreichung in regelmäßigen Abständen

Das ist leichter gesagt, als getan. Bei der Umsetzung dieser Vorsätze hilft dir das Eisenhower-Schema.

Das Eisenhower-Schema

Das Eisenhower-Schema hilft dir bei der Prioritätensetzung, einer der wichtigsten Aufgaben beim Zeitmanagement.

Bildschirmfoto 2019-02-22 um 3.55.48 PM

Viele Menschen geben den A-, C- und D-Aufgaben in ihrem Alltag viel Raum. Effizienter ist es, den B-Aufgaben jeden Tag viel Zeit zu widmen. So werden sie gar nicht erst zu dringenden A-Aufgaben. D-Aufgaben sollten so weit wie möglich reduziert werden, sie sind Zeitfresser.

Zeitmanagement-Seminare des SWFR

Mit diesen Tipps kannst du schon viel erreichen. Wenn du jetzt motiviert bis, ein echter Zeitmanagement-Profi zu werden und noch mehr zu den Themen Zeitplanung, Prokrastinations-Vermeidung und Routinen-Entwicklung lernen willst, dann kannst du das nächste Zeitmanagement-Seminar des SWFR besuchen. Es dauert zwei Tage, findet am 11. und 12. Mai 2019 statt und kostet 26 Euro. Zur Anmeldung geht’s hier entlang: Seminar: Selbst- und Zeitmanagement

 

 

Was denkst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s