Vom Belchen zum Barbecue

Das heiße Wetter am Freitag machte den Studierenden und den Mitarbeitenden der Studierendenwerke im Rahmen des Deutsch-Französischen Programms nichts aus. Gemeinsam machten sie sich auf den Weg zum Belchen.

Es geht mit der Seilbahn auf die Höhe des Belchen.

Manche fotografieren den weiten Blick vom Belchen aus ins Land und manche genießen einfach die Aussicht.

Der gemeinsame Rundweg auf dem Belchen.

 Ein Gruppenbild mit Frankreich (links) und Deutschland (rechts) im Hintergrund.

_DSC0857565656

„Der Belchen ist einfach eine Faszination. Von hier aus kann man direkt ins Land  hineinblicken, außerdem kann man die Schweiz und Frankreich aus dieser Höhe erkennen. Bei gutem Wetter sind die Schweizer Alpen und auch der Rhein zu sehen“ – sagt der Leiter des Internationalen Clubs für Studierende in Freiburg und zeigt den Besuchern des Belchens die Schönheit der Landschaft und betont, dass die deutsch-französische Freundschaft im Mittelpunkt des Programms steht.

Manche laufen vom Belchen aus den 2,5 km Weg zurück und erreichen die Fahrstraße in 20 Minuten.

Direkt auf das finale gemeinsame Abendessen folgte das Finale der Lied.Gut-Reihe. Alle Lied.Gut-Finalisten dieses Semesters traten heute im Acoustic Grand Slam gegeneinander an. Das Publikum hatte dabei die Funktion einer Jury und konnte Punkte für die Musik-Acts vergeben.

Die musikalische Spannbreite der einzelnen Beiträge erstreckte sich von Keybord und Gesang bis hin zu Gitarren-Duetten. Am Ende machte die Gruppe Saitenstreich mit ihrem mitreißenden Irish Folk das Rennen.

So klang die gemeinsame deutsch-französische Woche wörtlich aus.

 

 

 

Bilder und Texte von Nata Uchava und feliciaherr.

Das Austauschprogramm wird unterstützt vom deutsch-französischen Jugendwerk.

Logo deutsch-franzoesisches-jugendwerk-wortmarke

 

Was denkst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s