Was zu tun im November: Highlights des Monats

Es ist wieder diese Zeit des Jahres: Kalt, grau und regnerisch. Keine Lust, draußen zu sein – am liebsten würde man den ganzen Tag im warmen Bett bleiben. Es gibt aber einige lustige, interessante und entspannte Veranstaltungen im November, die für mehr Spaß und Gelassenheit an den kalten Tagen sorgen.

Lied.Gut – Der Acoustic Slam

Du singst unglaublich gut, ohne Musik oder irgendwelche Tonbegleitungen? Oder du spielst die größten Hits unplugged auf deiner Gitarre? Dann trau dich, bei dem Musikwettstreit Acoustic Slam in der MensaBar mitzumachen. Individuell oder in einer Gruppe – es ist egal, jeder kann sein Talent innerhalb von 15 Minuten zum Ausdruck kommen lassen. Die einzige Regel ist, komplett ohne elektronische Verstärkung aufzutreten. Eine aus dem Publikum gewählte Jury wird die den besten Performer krönen, der oder die für ein bezahltes Konzert im MensaGarten gebucht wird. Ach, und eintrittsfrei für alle!

Wann? – Am 13.11, um 20.30 Uhr

Wo? – MensaBar Rempartstraße

Anmeldung: haenle@swfr.de

Mehr über weitere Termine im Semester hier.

Internationaler Clubabend – Deutschland : Frankreich

Über die Lage von Freiburg freut sich jeder, der frisch hergezogen ist, oder hier seine Kindheit verbracht hat. Nur eine Stunde entfernt ist unsere grüne Stadt von Frankreich – in nur einer Stunde kann man in Straßburg sein, die wunderschöne Stadt genießen und mehr die französische Kultur erleben. Die deutsch-französischen Beziehungen lassen sich aber auch sehr gut direkt hier in der MensaBar feiern – mit einem internationalen Clubabend. Mit Käse und Wein, mit Musik und Quiz! Man kann auch einen Tandempartner finden und die eigenen Französischkenntnisse üben!

So war es beim deutsch-französischen Austausch im Sommer. Foto: SWFR

Und wenn es um Straßburg geht, bietet das Studierendenwerk am 23. November einen Besuch der europäischen Hauptstadt an. Mehr Infos und Anmeldung hier.

Wann? – Am 14.11, um 20.30 Uhr

Wo? – MensaBar Rempartstraße

Eintritt: – frei für Studierende; 2 Euro normal

Mehr Infos: hier

Unity – Mensaparty auf 4 Floors

Es is wieder soweit! Die legendäre Mensaparty auf vier Floors findet einmal im Semester statt und ist immer ein großes Event. Die Fachschaften Sport PH, Biologie, Romanistik und Erziehungswissenschaften organisieren die Party zusammen mit dem Studierendenwerk und der StuSie e.V. und bieten Musik für den Geschmack an. DJ SynthÄlizer und DJ Wuk mischen am Pult verschiedene Richtungen zusammen, und für die HipHop Fans legt auf DJSkorpion. Für alles 90er und 2000er Party Menschen ist DJ Eager-Music verantwortlich. Ein Floor mit DeepHouse gibt es natürlich auch! Ab 23.30 Uhr kommt der Special – ein DJ Battle.

Das größte Party Event: Die Unity Mensaparty auf 4 Floors.

Wann? – 16.11 – 17.11, 22.00-05.00 Uhr

Wo? – MensaBar Remparstraße

Eintritt: vor 23:00 Uhr 6 Euro für Studierende, danach 7 Euro

Mehr Infos: hier.

Yoga am Donnerstag

„Yoga ist ein Weg, Energie zu wecken und das innere Gleichgewicht zu fördern.“ Durch Körper- und Atemübungen Spannungen auflösen und lernen, in Harmonie mit dem eigenen Körper und Geist zu sein. Der Kurs richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen, Anfänger und Fortgeschrittene, die ihre Achtsamkeit und Gelassenheit im Umgang mit sich und mit anderen fördern möchten. Es richtet auch an diese, die einfach lernen wollen, zu entspannen und den eigenen Körper richtig wahrzunehmen. Man braucht warme Kleidung, warme Socken, eine Isomatte, eine Decke oder ein Laken sowie ein festes Sitz-/Meditationskissen oder eine zusätzliche dicke Wolldecke. Immer donnerstags um 18.15 Uhr, insgesamt 10 Termine. Namaste!

Yoga ist genau das Richtige gegen einen stressigen Uni-Alltag. Bild: JANA, SWFR.

Falls Du noch unsicher bist, beschreibt SWFR in einem Artikel, warum Yoga gut für Studierende ist: Why You Should Start Doing Yoga?

Wann? – Ab 28. November, donnerstags ab 18.15 Uhr

Wo? – Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband, Kaisers-Joseph-Straße 268, Friedrichsbau

Kursgebühr: 40 Euro

Mehr Infos über Anmeldung und weitere Bedingungen: Yoga am Donnerstag.

Weihnachtsmarkt – Eröffnung!!!

Es ist wieder DIESE Zeit! Auch, wenn Weihnachten erst in etwas länger als einem Monat ist, kommt man in die Weihnachtsstimmung sobald der Weihnachtsmarkt eröffnet! Und das geschieht schon Ende November!! Die Klassiker, die zu jedem Jahresende gehören – Glühwein, Weihnachtslieder, schöne Lichter, gebrannte Mandel und gemütlich irgendwo heiße Schokolade trinken. Der Weihnachtsmarkt hilft seehr, mit der Dunkelheit und dem kalten Wetter besser umzugehen. In Freiburg geht es schon am 21. November los – die kleinen Holzhäuser werden schon langsam aufgebaut. Was sollte man denn sonst nach freitags nach der Uni tun? Ho-Ho-Ho!

Der Weihnachtsmarkt: Ein Monat Weihnachtsstimmung!!

Mehr über die vom SWFR angebotenen Veranstaltungen im November findest Du im Kalender.

Was denkst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s