Rezept | Süßkartoffel-Pommes

ein Beitrag von Christina

Egal ob als Beilage, Hauptgericht oder leckeren Snack für zwischendurch: Die exotische Pommes-Variante ist durch ihren süßlichen Geschmack eine gute Alternative zu Pommes aus handelsüblichen Kartoffeln. Zimt, Orangensaft und Paprikapulver verleihen den Kartoffel-Sticks ein ganz besonderes Aroma. Und das Beste: Das Rezept ist wirklich kinderleicht!

Zutaten für 4 Personen:
2 große Süßkartoffeln
3-4 El Olivenöl
Salz
Pfeffer
1 TL Zimt
1 EL gepresster Saft einer Orange
1 TL Paprikapulver


Den Backofen auf 225 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Süßkartoffeln waschen und abbürsten und anschließend in 1cm dicke Stifte schneiden. Das Olivenöl, die Gewürze und den Orangensaft vermischen. Die Marinade über die Süßkartoffel-Stifte geben und darin wenden. Die marinierten Pommes auf ein Backblech geben und im Backofen (Mitte) ca. 25 Min. backen. Ober- und Unterhitze eignet sich für dieses Rezept übrigens besser als Umluft, die Pommes werden krosser und bräunen gleichmäßiger.

Tipp:
Die Süßkartoffel-Pommes schmecken besonders gut mit einem Sour-Cream Dip oder mit Mayo (bzw. vegane Mayonnaise).

Was denkst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s