Ohrringständer selber machen

ein Beitrag von Juliane

Du verlierst ständig deine Ohrstecker und hast keine Lust auf herumfliegende Ohrringe? Hier ist eine sehr einfache Anleitung für dich, wie du einen Ohrringständer selbst machen kannst. Alles was du dafür brauchst sind ein Bilderrahmen, Tonpapier oder -karton, eine Schere, einen spitzen Gegenstand (am besten eignet sich hierfür eine Pinnnadel) und Kleber.

Zunächst einmal benötigen wir ein Stück des Kartons in der Größe des Bilderrahmens. Hierfür nehmen wir die Rückwand aus dem Rahmen heraus, pausen diese auf dem Karton ab und schneiden sie aus.

Nun brauchen wir die Rückwand des Rahmens und schneiden aus dieser den Ständer heraus, welchen wir anschließen auf unseren Karton kleben. Wichtig ist, dass der Ständer so angebracht wird, damit der Rahmen geradesteht (siehe Bild).

Nachdem wir uns eine neue Rückwand für unseren Rahmen geschaffen haben fehlen nur noch die Löcher für die Ohrringe: mit einer Pinnnadel stechen wir nun „Löcherpaare“ in den Karton. Je nachdem wie groß oder breit deine Ohrstecker sind, kannst du den Abstand der Löcher vorher abmessen und mit einem Bleistift vorzeichnen. Achte beim Einstechen der Löcher darauf, dass du die Fläche des aufgeklebten Ständers freilässt, da hier keine Ohrringe angebracht werden können.

Fertig ist dein selbstgemachter Ohrringständer!

Wenn du deinen Ohrringständer nicht aufstellen und einfach nur an einen Hintergrund anlehnen möchtest, kannst du den Schritt mit dem Ständer auslassen. Sobald du die Löcher für deine Ohrringe angefertigt hast, kannst du den Karton im Rahmen befestigen und fertig ist dein Ohrringständer.

Was denkst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s