STUDIWERK AM HERD: One Pan Sommergemüse mit Feta und Oliven

Bei sommerlich heißen Temperaturen möchte man sich manchmal am liebsten nur von Eis und frischem Obst ernähren, aber es sind auch einige leckere Gemüsesorten in Saison! Zucchini, Tomate, Paprika und rote Zwiebel kommen in diesem schnellen und einfachen Rezept voll zur Geltung. Außerdem muss man weder lange am Herd stehen noch viel Geschirrspülen – wenn das kein überzeugendes Argument  ist?  Weiterlesen

STUDIWERK AM HERD: Süßer Osterzopf mit Safran

Der Hefezopf ist ein absoluter Klassiker und schmeckt nicht nur zu Ostern hervorragend zum Frühstück oder zum Kaffee. Hefeteig ist einfacher zu machen als man denkt: die wichtigsten Voraussetzungen zum Gelingen sind Wärme und Zeit. Wieso also nicht die Feiertage zum Backen nutzen? Diese Variante wird durch Safran, Mandelsplitter und einen leichten Zitronenguss besonders fein und kann pur, mit Butter bestrichen oder mit fruchtigen Aufstrichen genossen werden. Weiterlesen

5 Lesetipps zum Weltfrauentag

Die Semesterferien sind nicht für Hausarbeiten, Elternbesuche und Pflichtpraktika da – sie sind auch die ideale Zeit, um eingeschlafene Hobbys wiederzubeleben. Besonders in einem geisteswissenschaftlichen Studiengang kann einem bei all der Pflichtlektüre während des Semesters schon mal die Lust am Lesen vergehen. Dabei gibt es spannende Alternativen zu staubigen Leselisten: pünktlich zum Weltfrauentag stellen wir fünf Schriftstellerinnen vor, die die internationale Literaturszene aufmischen und eine Abwechslung von den häufig alten, weißen und männlichen Autoren gängiger Literaturkanons bieten.

Weiterlesen

STUDIWERK AM HERD: Veganes Schoko-Nuss-Bananenbrot

Irgendwo zwischen Kuchen und Brot angesiedelt ist das Bananenbrot – es ist nicht nur ideal um in der Küche vergessene überreife Bananen zu verwerten, sondern schmeckt auch in der veganen Variante hervorragend! Außerdem sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt: statt Nüssen und Schokolade können auch Haferflocken, Heidelbeeren oder getrocknete Früchte verwendet werden. Wenn das nicht eine gute Ausrede für Kuchen zum Frühstück ist? Weiterlesen

Photography exhibition at Mensa Rempartstraße

Photography is a special kind of art – even though most of us take pictures of our food, friends, pets and surroundings every day, few can capture their impressions in a form that most viewers would consider art. Over the month of June you can view 25 pictures in an exhibition at Mensa Rempartstraße – they are the winners of the third German-French photography contest, all of them dealing with the topic “Offenheit”.

Weiterlesen

The Active Bike – what, when and where it is

Who doesn’t love those warm summer days in Freiburg? There are so many outdoor activities to do – at least if you don’t have to attend lectures. But even in that case you can use your lunch break to enjoy the outdoors right there on campus thanks to the Active Bike. You might have already spotted it at Mensagarten or at one of the other locations. But what is the Active Bike exactly, how does it work and where can you find it? We collected the most important information for you so you can get movin’ during your lunch breaks. Weiterlesen

Wie funktioniert eigentlich… eine Steuererklärung?

Wenn man die unbeliebtesten regelmäßigen Aufgaben eines jeden Erwachsenen erfragen würde, käme der Begriff “Steuererklärung” bestimmt unter die ersten fünf Plätze. Unter Studierenden ist dieses Grauen vor der Steuererklärung meistens noch nicht so vertreten – vielleicht, weil sich die wenigsten mit dem Thema auskennen. Auch wenn es vielleicht erst mal trocken und langweilig klingt, kann es dennoch lohnenswert sein, sich schon vor dem Berufsstart mit dem Thema zu beschäftigen und vielleicht sogar selbst eine Steuererklärung zu machen. In diesem Artikel erfahrt ihr einige grundlegende Informationen, die Studierende und Steuern betreffen. Weiterlesen

Why You Shouldn’t be Afraid of Contemporary Art

“Ist das Kunst oder kann das weg?” is a popular German saying to mock something that is exactly the opposite of what is traditionally considered to be “art”. But someone’s trash is someone else’s treasure: What looks like a painting done by a first-grader to some might cost millions of dollars and be exhibited at museums all over the globe. Contemporary art is in a tough position – many people make fun of it without ever bothering to take a closer look at what this umbrella term refers to. Here are some reasons why you shouldn’t ditch it altogether and might want to consider visiting an exhibition this semester break: Weiterlesen

Three international Christmas traditions that may seem strange to foreigners

Christmas is a time of traditions – each family, village, region and country has their own and many people have surprisingly strong options on how things should be done. Whether it’s about where and with whom to spend the holidays, about the decorations or the food – once established it seems almost sacrilegious to break with certain Christmas traditions. To outsiders this behaviour can be amusing or even absurd but what kind of traditions are we even talking about? Here’s three international Christmas traditions that might seem a little odd to people from other countries. Weiterlesen

The (Long) Night of Freiburg University

Going to university – sometimes you love it, sometimes you hate it. Last Thursday pupils, students and anyone else who’s interested had the option to experience an unusual event – the (Long) Night of Freiburg University. From 7pm to 6am eleven lectures, five science slams and two bands entertained more people than one could possibly imagine inside the Audimax. We collected some impressions in case you missed the annual event.

Weiterlesen