Wenn an Weihnachten Welten aufeinanderprallen

Auch wenn man an Weihnachten alte Freunde und Familie wiedersieht, so bleiben nicht alle Begegnungen in guter Erinnerung. Manchmal, wenn sich die Familie zusammenfindet, treffen die unterschiedlichsten Charaktere und Meinungen aufeinander. Da kann es auch mal sein, dass jemand dabei ist, der sich menschenfeindlich und/oder rassistisch äußert. Hier gibt’s ein paar Tipps, wie man am besten mit solchen Situationen umgehen kann. Weiterlesen

Advertisements

Mit Weitblick über den Tellerrand hinaus

„Weitblick“ ist eine deutschlandweit agierende Studierendenorganisation, unter deren Dach sich Studierende aller Fachrichtungen gesellschaftlich und sozial engagieren können. Unter dem Motto „Bildungschancen weltweit“ setzen sich die Studierenden für einen gerechten Bildungszugang ein. Des Weiteren entwickelt jede Hochschulgruppe ihre eigenen Projekte und Ideen, die sie selbstständig umsetzen kann. Weiterlesen

The Fifth Season of Germany? Yes, There is One.

You may think you know about the seasons – there are four of them, right? But here in Germany it is five! Call it Karneval, Fasching or Fastnacht; yet it is upon us. It is officially carnival season. The starting date is 11th of 11th month 11:11 am on St Martin’s day and it has been that way since 19th century. However there are sources that say this has been happening since the year 354 influenced by some Pagan festivities. Yes, you didn’t read it wrong – 354! So what happens in this season and what is it about? Weiterlesen

Stimmen aus dem Stadion: Eindrücke vom Erstsemestertag

Am Freitag, den 13.10.2017 fand im Schwarzwald-Stadion Freiburg der alljährliche Erstsemestertag statt. Neben der Begrüßungsrede von Rektor Prof. Dr. Hans-Jochen Schiewer und einigen anderen Bühnenpräsentationen gab es viele ander Dinge aufzunehmen und zu entdecken. So präsentierten sich auf dem Markt der Möglichkeiten eine Vielzahl von Studierendengruppen und andere zentrale Einrichtungen. Erstis und alle anderen Interessierten hatten dort die Gelegenheit, sich über deren Angebote zu informieren.

Auch wir waren vor Ort und haben die Besucher und Besucherinnen gefragt, wie sie den Erstsemestertag erlebt haben:

Weiterlesen

Nie wieder: „Ich bin zu blöd für mein Studium!“ – Wie man sich misserfolgsorientiertes Denken abgewöhnt

Es ist ein Teufelskreis: Die Prüfungsangst blockiert die Phase eigenständigen Lernens, ein Blackout während der Klausur wischt alle Informationen aus dem Gedächtnis, eine Note, die nicht den eigenen Ansprüchen genügt wandert auf die Leistungsübersicht, der Vergleich mit Mitstudierenden treibt die Panik über den eigenen Marktwert auf ein neues Level, Gedanken wie „Ich bin zu blöd für mein Studium!“ verschlechtern das Selbstkonzept. Diese wiederum fördern die Prüfungsangst, die die Phase des eigenständigen Lernens – es hört nicht auf.

 

Schuld an diesem Konflikt ist das Motiv der Misserfolgsorientierung, welchem viele Lernende ausgesetzt sind.

Weiterlesen

Geschickt Lernen: Lernstrategien für Erstis und Uni-Erfahrene

An der Schule zu sein hat für das eigene Lernverhalten häufig Vorteile: Der Inhalt diverser Fächer wird anhand des vorstrukturierten Aufbaus des Lehrpersonals erarbeitet. Gleichzeitig steht nach jedem Themenblock eine Wissensabfrage, die eine Rückmeldung zur persönlichen Lernleistung liefert. Dabei unterstützt die grundsätzliche Anwesenheitspflicht, dass man als Schüler oder Schülerin so wenig Präsenzstunden wie möglich und somit deren Inhalte verpasst.

Aber nun? Willkommen an der Universität! Weiterlesen