Wo Mode auf Nachhaltigkeit trifft: Die Fair Fashion Show

Beim Gedanken an Nachhaltigkeit schießen häufig als erstes Überlegungen zu Lebensmitteln oder Recycling in den Kopf.

Doch das Thema Nachhaltigkeit lässt sich nicht nur in diesen Bereichen finden. Auch im Kontext von Mode und Fashion wird dieser Aspekt immer wichtiger. Aber kann nachhaltige Kleidung optisch und qualitativ mit konventioneller mithalten?

Um mit diesen und anderen Vorurteilen aufzuräumen, organisierte das Studierendennetzwerk sneep e.V. eine Fair Fashion Show, welche am Mittwoch, den 31. Mai in der MensaBar stattfinden wird. Im Interview mit dem sneep-Mitglied Julia, Studentin des Public and Non-Profit Management, haben wir herausgefunden, für was das Event steht.

Weiterlesen

Advertisements

(Food-)Sharing is Caring: Über LebensmittelretterInnen in Freiburg

Wer in Freiburg lebt, hat vielleicht schon mal von der Initiative Foodsharing, von Foodsavern oder ähnlichem gehört. Möglicherweise ist der einen oder anderen Person auch schon mal ein sogenannter Fair-Teiler in den Freiburger Stadtteilen aufgefallen.

Aber was ist das eigentlich alles? Für was steht Foodsharing und wer beteiligt sich in dieser Initiative? Um zu erfahren, was sich hinter Foodsharing verbirgt, haben wir uns mit dem Foodsharing-Mitglied und Physikstudenten Dominik, 22 Jahre, unterhalten.

Weiterlesen

My First Flohmarkt on the Other Side of Stall

Once I saw the announcement about the forthcoming 15. Student-Flea market on Studierendenwerk Freiburg’s Facebook page, I knew I had to be there! Because come on, who doesn’t like flea markets!? Walking around the stalls with anticipation of coming across the most interesting, unusual and sometimes nostalgic things, plus for a very affordable price! What can one ask for more? Nothing, right? Well, no. You can ask for more, just keep on reading…By the way, if you haven’t realized, I am a fan of flea markets and second hand shops. Being the new owner of a previously loved item has its own charm and satisfaction (oh so many cute dresses!) Weiterlesen

How to Nachhaltigkeit: Eine Einführung

Wer in Freiburg lebt, wird früher oder später mit diesem Thema konfrontiert werden: Nachhaltigkeit. Nicht nur das Stadtbild wird durch eine Vielzahl von Grünflächen, Solaranlagen gekleideten Gebäuden oder den Windrädern auf dem Roßkopf von einem bewussten Umgang mit der Umwelt gezeichnet. Auch die Einwohner und Einwohnerinnen der Studentenstadt scheinen viel Wert auf ihren ökologischen Fußabdruck zu legen. So gilt das Fahrrad als Lieblingsfortbewegungsmittel des Klischeefreiburgers, sein Jutebeutel erweckt den Anschein durchgängiger Griffbereitschaft und Fairtrade-Kaffee wird lediglich aus der persönlichen Thermostasse genossen.

Weiterlesen

A PERFECT CHANCE TO GET YOUR FIRST BIKE OR RENEW IT!

(Freiburg and bikes go well together, don’t you think? :))

I have seen that true Freiburgers ride their bikes in almost every weather condition (No, I am not jealous you are jealous!) but if you are like me – feeling less confident among all those smooth and fast riders and mustering your courage to finally get a bike for Spring semester (because let’s admit it is the best way to enjoy the beautiful Freiburg and upcoming spring) here is your chance! Weiterlesen

Licht am Ende des Dschungels – Wer oder was hilft bei Finanzierungsproblemen?

Der Monat ist noch lange nicht zu Ende, aber das Geld wird knapp? Die Bachelorarbeit steht bevor und plötzlich wird das mit dem Arbeiten zeitlich schwierig? Der Bruder ist mit dem Studium schon fertig und dein BAföG wird gekürzt? Es gibt viele Gründe, warum Studierende Finanzierungsprobleme bekommen. Noch lange kein Grund, nicht zu studieren. Denn die Möglichkeiten, die Probleme zu lösen sind vielfältig: Studentenjobs, Kredite, Stipendien, Darlehen, BAföG. Aber wer blickt in diesem Dschungel überhaupt durch? Wir haben jemanden für euch gefunden, der Licht ins Dunkel bringt.

Weiterlesen