IC Highlight { Asia Trivia Night. Mit IC auf Discord Spaß haben. :)

Am letzten Donnerstag fand das erste Online-Live Event des Internationalen Clubs über das Chat-Programm Discord statt, eine Asia Trivia Night. In drei Quiz Runden mit jeweils 20 spannenden Fragen konnten die Gäste ihr Wissen zeigen und sogar pro Runde eine Kleinigkeit gewinnen.

Discord ist ein bei Gamern seit Jahren sehr beliebtes Programm zum Text-, Voice- und Video-Chat mit vielen weiteren Funktionen wie Game-Streams oder Teilen des Bildschirms. Auch der Internationale Club hat jetzt seinen eigenen Discord-Server um in einer Zeit, in der die regulären Veranstaltungen leider nicht stattfinden können, immer noch die Möglichkeit zu haben internationalen Gästen weltweite Kultur näher zu bringen. Der Discord-Link des IC-Servers ist https://discord.gg/TMmdHQQ.

Weiterlesen

IC Highlight { Indian Night

India is not only the seventh-largest country by area; it is also the second-most populous country and the most populous democracy in the world. Therefore, it is only natural that it has a very diverse culture and a long history. With its over 120 languages and over 1300 dialects there is only a 36% chance that two Indian people meeting on the streets can communicate with each other. Of course, that percentage can change very quickly with different parameters but it shows the diversity of India as a country and lets one assume an as broad culture.

As the second most populous country, it is not a surprise that you can meet Indians all around the world. Therefore, it is also not a surprise that the Indian students are one of the most numerous student groups of foreign students in Freiburg. For years, Freiburg has a very big and well-connected Indian community.

Weiterlesen

IC Highlights { Café Multilingua. Online! – Ein Sprachcafé, aber ein ganz cooles :-D

Pünktlich um 20:30 Uhr. „A wild yin appeared.“ Lol.

Jeden Montag findet Café Multilingua (endlich wieder) statt, immer um 20:30 Uhr virtuell auf einer Plattform, die „Discord“ heißt. Ob ein virtuelles Sprachcafé auch so cozy wie in einem physischen Café ist, darüber bestehen zumindest im Café Multilingua Online keine Zweifel. Cooler kann es eigentlich nicht sein!

Café Multilingua. Online! ist eine Veranstaltung vom Erasmus-Student Network Freiburg (ESN Freiburg) und dem Internationalen Club (IC) vom Studierendenwerk Freiburg (SWFR).

Wir sind montags um 20:30 Uhr immer hier zu finden: https://discord.gg/BPZXvQe

Weiterlesen

IC Highlights { Das Internationale Kinder- und Familienfest

Als Internationaler Club für Studierende richten sich unsere Veranstaltungen an internationale und deutsche Studierende aller Hochschulen in Freiburg und des Zuständigkeitsgebiets des Studierendenwerks. Dabei bieten wir meist Abendveranstaltungen für Erwachsene an. Für die vielen jungen studierenden Mütter und Väter mit kleinen Kindern haben wir hingegen selten Angebote.

Deswegen wurde schon vor über fünf Jahren gemeinsam in Kooperation mit dem lateinamerikanischen Verein Nuestra America das Internationale Kinder- und Familienfest ins Leben gerufen.

Weiterlesen

[IC Highlights] Finding a language Tandem with the International Club

One of the biggest goals of the International Club is to connect people from around the world, be it to meet new friends, to get to know more about different cultures or to learn new languages.

To meet this goal the International Club invites everyone to its big International Tandem evenings. For over ten years at every start of the semester, the International Club hosts this Tandem evening at the MensaBar to help new foreign and German students find new language partners.

Weiterlesen

[IC Highlights] Asiatische Studierende laden ein

Seit über 5 Jahren lädt das asiatische Team des Internationalen Clubs nun schon zu seiner Veranstaltungsreihe „Asiatische Studierende laden ein“ ein.

Damals noch als „Chinesische Studierende laden ein“ gestartet, fand die Veranstaltung während der Vorlesungszeit einmal pro Monat im Hofcafé des Studierendenwerks statt. Das Ziel der Veranstaltungen war es einen Raum zu schaffen um chinesischen Studierenden die Möglichkeit zu geben anderen Studierenden mehr über ihr Heimatland zu erzählen.

2016 wurde dann aus der Reihe „Asiatische Studierende laden ein“ und das Asien Team des Internationalen Clubs wurde um japanische und koreanische Tutoren erweitert. Heute besteht das Team aus deutschen, japanischen, koreanischen, chinesischen und vietnamesischen Tutoren und versucht bei jeder Veranstaltung im Café Senkrecht des Studierendenwerks einen Einblick auf all diese Länder zu ermöglichen.

Dabei hat es das Team geschafft innerhalb der letzten Jahre kein Thema zweimal für einen Abend zu benutzen. So hat sich eine Sammlung von über 20 Themen gebildet, zu denen die Besucher jedes Mal bestens informiert und interaktiv eingebunden werden konnten.

Weiterlesen