Wie funktioniert eigentlich… eine Steuererklärung?

Wenn man die unbeliebtesten regelmäßigen Aufgaben eines jeden Erwachsenen erfragen würde, käme der Begriff “Steuererklärung” bestimmt unter die ersten fünf Plätze. Unter Studierenden ist dieses Grauen vor der Steuererklärung meistens noch nicht so vertreten – vielleicht, weil sich die wenigsten mit dem Thema auskennen. Auch wenn es vielleicht erst mal trocken und langweilig klingt, kann es dennoch lohnenswert sein, sich schon vor dem Berufsstart mit dem Thema zu beschäftigen und vielleicht sogar selbst eine Steuererklärung zu machen. In diesem Artikel erfahrt ihr einige grundlegende Informationen, die Studierende und Steuern betreffen. Weiterlesen

Living on a Budget: Vegetarischer Burger mit Süßkartoffelpommes und Zitronen-Ingwer-Limonade unter 2,50€

Hier eine Wahrheit: Das Studierendenleben ist manchmal hart. Für viele kann das StudentInsein vor allem finanziell auslaugend sein und dafür kann es viele Gründe geben. Zum einen ist es möglich, dass dich deine Eltern nicht mit finanziellen Mitteln unterstützen können. Zum anderen ist eigentlich ist gar keine Zeit, einen Teilzeitjob anzunehmen, während man alles für sein Studium geben will. Und natürlich ist es auch möglich, dass du für ein teures Hobby oder ein Event sparen möchtest. Ob das nun ein Auslandssemester darstellt, ein Besuch bei Freunden, die weit weggezogen sind oder ob du dein Gitarrenspiel durch Privatstunden verbessern möchtest.

Weiterlesen

How to Nachhaltigkeit: Eine Einführung

Wer in Freiburg lebt, wird früher oder später mit diesem Thema konfrontiert werden: Nachhaltigkeit. Nicht nur das Stadtbild wird durch eine Vielzahl von Grünflächen, Solaranlagen gekleideten Gebäuden oder den Windrädern auf dem Roßkopf von einem bewussten Umgang mit der Umwelt gezeichnet. Auch die Einwohner und Einwohnerinnen der Studentenstadt scheinen viel Wert auf ihren ökologischen Fußabdruck zu legen. So gilt das Fahrrad als Lieblingsfortbewegungsmittel des Klischeefreiburgers, sein Jutebeutel erweckt den Anschein durchgängiger Griffbereitschaft und Fairtrade-Kaffee wird lediglich aus der persönlichen Thermostasse genossen.

Weiterlesen

Ein Stipendium zum Mitnehmen, bitte!

Mein Gang durch den Stipendien-Info-Tag in der Mensa im Institutsviertel Ein Stipendium – das ist doch nur was für welche, die in der Schule schon immer in der ersten Reihe saßen, nebenher noch den Debattierklub geleitet haben und nach dem Studium dann Raumfahranzüge oder Euro-Rettungsschirme entwickeln. Das dachte ich zumindest immer. Beim Stipendien-Info-Tag in der Mensa im Institutsviertel diesen Samstag wurde mir jedoch bewusst, wie wenig ich eigentlich über das Stipendienangebot informiert bin. Weiterlesen