Rezept { Sevaiyan (Indian Vermicelli Pudding)

an article from Anjali

Almost every country has ist own Pudding variations. They could have different toppings or are based of different ingredients. But they have one Thing in common – the sweet and milky taste of puddings is the source of happiness!

Today, Anjali is going to show us how to make Pudding in an Indian Variation. It’s easy, tasty and fancy! Why not take your tongue for a trip to India? Have fun. 🙂

Weiterlesen

Talk with Julia about growing up bilingual

– a video project of Interantional Club –
This episode is carried out by Hannah and Julia.
Many thanks to Juliane, Martina and Tom for your questions to Julia.

For a very personal backstage story about this episode, please click „read more“. 🙂

Some questions was not able to be sealed with in the video. Here are the answers from Julia personally:
Q: If you have siblings, then in which language do you communicate with them?
A: Con mis hermanos solo hablo alemán. /With my siblings I only speak German.
*
Q:Do you sometimes also mix up the languages?
A: Si mezclo las dos lenguas. Especialmente cuando hablo con mi madre, porque ella también habla alemán y si no se me ocurre una palabra en español, puedo decirlo en alemán./ Yes, I do mix up the two languages. Especially when I’m talking to my mum, because she also speaks German. So, when I don’t remember a word in Spanish, I can easily say it in German instead.
*
Q: Sometimes the bilingual kids start talking later than their peers, was it also the case with you?
A:No empecé a hablar más tarde, pero al principio en la guardería hablaba exclusivamente español, pero el idioma alemán vino automáticamente a través de los otros compañeros /I didn’t start speaking later, but when entering kindergarten, I spoke only Spanish. However, German came very naturally to me when playing with my peers.

Weiterlesen

Gedichtstunde { Projektion

ein Beitrag von Christoph Scheit
Illustration von Aether

Ich blicke zur verglasten Wand,
der Anblick ist mir wohl bekannt.
Denn wenn ich in die Scheibe blick,
schaut stets mein Spiegelbild zurück.

Das geht so weit bis ich mich frag:
„was, wenn es einmal nicht mehr mag“?
Das wird doch irgendwann erdrückend,
stets auf den gleichen Mensch‘ zu blicken.

Die ersten Jahre wohl noch gern,
doch dann bleibt Überraschung fern.
Bis heut ein Tag dem andern gleicht
und Abwechslung dem Alltag weicht.

Mein Spiegelbild mag‘s nicht versteh’n,
ich kann’s in seinen Augen seh’n.
Dort ist kein Feuer mehr entfacht,
der Trott, er hat sie trüb gemacht.

Das kann auf keinen Fall so bleiben,
ich mag es nicht, wenn and’re leiden.
Da fass‘ ich auch schon den Entschluss,
wie sich das Ganze ändern muss:

Die Ketten festen Tageslauf‘s,
die sprengen wir als erstes auf.
Und in die Lücken die entstehen,
woll’n wir dann neues Leben säh’n.
Dass dann Erlebnisse entspringen,
und jeder Tag soll neue bringen.

Ich sehe es nun völlig ein,
so müsste das nun fortan sein.
Sodass mein Leben spannend bliebe
– meinem Spiegelbild zuliebe.

Kochen mit dem DFP { Gratin Dauphinois

DFP steht für das Deutsch-Französisches Team vom Internationalen Club des Studierendenwerks Freiburg. Ab heute werden sie euch bis Ende Juli immer wieder Videos mit originellen französischen Rezepten besorgen. Dabei könnt ihr nicht nur die authentische französische Küche kennenlernen, sondern auch eure Französischkenntnisse auffrischen.

Die Textbeschreibung des Rezeptes sowohl auf Französisch als auch auf Deutsch findet ihr unter dem Video.

Bon appétit!

Weiterlesen

IC Highlight { Indian Night

India is not only the seventh-largest country by area; it is also the second-most populous country and the most populous democracy in the world. Therefore, it is only natural that it has a very diverse culture and a long history. With its over 120 languages and over 1300 dialects there is only a 36% chance that two Indian people meeting on the streets can communicate with each other. Of course, that percentage can change very quickly with different parameters but it shows the diversity of India as a country and lets one assume an as broad culture.

As the second most populous country, it is not a surprise that you can meet Indians all around the world. Therefore, it is also not a surprise that the Indian students are one of the most numerous student groups of foreign students in Freiburg. For years, Freiburg has a very big and well-connected Indian community.

Weiterlesen

IC Highlights { Café Multilingua. Online! – Ein Sprachcafé, aber ein ganz cooles :-D

Pünktlich um 20:30 Uhr. „A wild yin appeared.“ Lol.

Jeden Montag findet Café Multilingua (endlich wieder) statt, immer um 20:30 Uhr virtuell auf einer Plattform, die „Discord“ heißt. Ob ein virtuelles Sprachcafé auch so cozy wie in einem physischen Café ist, darüber bestehen zumindest im Café Multilingua Online keine Zweifel. Cooler kann es eigentlich nicht sein!

Café Multilingua. Online! ist eine Veranstaltung vom Erasmus-Student Network Freiburg (ESN Freiburg) und dem Internationalen Club (IC) vom Studierendenwerk Freiburg (SWFR).

Wir sind montags um 20:30 Uhr immer hier zu finden: https://discord.gg/BPZXvQe

Weiterlesen

[IC Highlights] Studienreise China

Neue Kulturen kennen lernen ist immer spannend, vor allem, wenn man die Gelegenheiten diese neuen Kulturen direkt vor Ort kennen zu lernen. Genau diese Möglichkeit bot das Studierendenwerk die letzten 6 Jahre mit der dreiwöchigen Studienreise nach Tianjin, im Nord-Osten Chinas, in der Nähe Pekings.

Zusammen mit zwei Begleitpersonen des Studierendenwerks konnten sich Studierende der Hochschulen des Gebietes Freiburg-Hochschwarzwald auf das Abenteuer begeben China von innen zu erleben. Dazu ging es mit dem Flieger von Frankfurt zunächst nach Peking und dann mit dem Bus in die 18 Millionen Einwohner Stadt Tianjin, welche Süd-Östlich von Peking an der Küste liegt. Der Ausgangspunkt des Abenteuers in Tianjin war dabei die Nankai Universität im Herzen der Stadt. Als Partneruniversität dieser Studienreise plant die Nankai Universität den ganzen Aufenthalt in China und das Programm für alle Studierenden.

Weiterlesen