Musikkultur zwischen Deutschland und Frankreich

ein Artikel vom Deutsch-Französischen Projektteam
– Aymeric, Christina und Elia –

Mit 99 Luftballons bis zum Champs-Elysées: Egal ob in Deutschland oder in Frankreich, es gibt sie überall, diese Songs, die dort einfach jeder kennt. Klassiker, die alle mitsingen können, die uns durch durchtanzte Nächte tragen und uns auch noch begleiten, wenn wir längst schon wieder zu Hause sind. Wer die Kultur eines Landes wirklich verstehen will, kommt um die typischen Melodien – ob als Dauerbrenner auf der Party oder als Megahit im Radio – einfach nicht herum.

Auch Christina, Elia und Aymeric vom Deutsch-Französischen Projektteam mussten die musikalische Kultur bei ihrer Ankunft im Ausland erst einmal kennen lernen: Während Christina seit ihrer Studienzeit in Bordeaux die Klassiker der französischen New Wave zu schätzen weiß, hat Elia in Berlin die Technoszene für sich entdeckt und Aymeric kann jetzt auch bei Songs von „Von Wegen Lisbeth“ mitsingen. Unsere Tutor*innen haben die großen musikalischen Trends und die Melodien, die ihren Auslandaufenthalt besonders geprägt haben, zusammengetragen. Ein musikalischer Leitfaden für alle, die die andere Kultur schon mal nur aus der Ferne hören wollen.

Weiterlesen

Der richtige Groove für deine Studienzeit in Freiburg: 5 Freiburger Bands, von denen du gehört haben solltest

ein Beitrag von Christina

Melodischer Indiepop, rhythmische Balkan-Beats und mitreißender Pop-Punk: Das gemütliche Studentenstädtchen Freiburg hat in den letzten Jahren viele interessante Musiker*innen hervorgebracht. Seine lebendige und internationale vernetzte Musikszene lebt nicht nur von regelmäßig stattfindenden Konzerten von kleinen und größeren internationalen Acts, sondern  hat auch vielen lokalen Studenten- und Schüler-Bands eine erste Plattform gegeben, um sich auszuprobieren und weiter zu entwickeln. Einige Bands haben dadurch internationale Bekanntheit erlangt, andere sind lokale Geheimtipps geblieben. Wer nach Freiburg kommt, sollte unbedingt einmal bei einem Live-Auftritt der lokalen Bands der Stadt dabei gewesen sein. Auch wenn ein Konzertbesuch unter den derzeitigen Umständen noch utopisch erscheint, die Freiburger Musikszene kann man mit den fünf musikalischen Empfehlungen unserer Autorin Christina bis auf weiteres auch erstmal ganz bequem von zu Hause aus kennen lernen.

Weiterlesen

IC Highlight { Indian Night

India is not only the seventh-largest country by area; it is also the second-most populous country and the most populous democracy in the world. Therefore, it is only natural that it has a very diverse culture and a long history. With its over 120 languages and over 1300 dialects there is only a 36% chance that two Indian people meeting on the streets can communicate with each other. Of course, that percentage can change very quickly with different parameters but it shows the diversity of India as a country and lets one assume an as broad culture.

As the second most populous country, it is not a surprise that you can meet Indians all around the world. Therefore, it is also not a surprise that the Indian students are one of the most numerous student groups of foreign students in Freiburg. For years, Freiburg has a very big and well-connected Indian community.

Weiterlesen

Poetry Slam

Zum Thema Bildung haben sich acht Poeten/innen aus verschiedenen Städten Deutschlands in der MensaBar getroffen. Sie alle haben in eigenen Gedichten ihre schulischen oder akademischen Erfahrungen verarbeitet, welche sie dem Publikum präsentierten. Ihr Ziel war es, auf künstlerische und humorvolle Art und Weise ein paar Denkanstöße und Impulse für die Zukunft in Bezug auf das Thema Bildung zu geben.

Weiterlesen

Mit einem Kürbis musizieren?

Kürbisse, Spiralen, Walnüsse, Waschmaschinentrommeln, Stahlfelgen,  leere Bierflaschen oder sogar Klopapierrollen werden manchmal verwendet, um musikalische Klänge zu erzeugen. Einige Geräusche sind ungewöhnlich, aber angenehm. Diese Klänge sind dazu gedacht, neue Musik zu entdecken und zum Nachdenken anzuregen. In der MensaBar veranstaltet „Mehrklang – Gesellschaft für neue Musik“, gefördert durch die Stadt Freiburg und in Kooperation mit dem SWFR, ein Newcomer Konzert. Weiterlesen

Vielfalt Feiern: Die besten Bilder vom Sommerfest KulTourPur

Das Studierendenwerk Freiburg steht für kulturelle Vielfalt, denn in kaum einem anderen Bereich wird Internationalität so sehr geschätzt wie in der Universität. Passend dazu hat der Internationale Club des Studierendenwerks am Donnerstag, den  28. Juli, beim großen Sommerfest im MensaGarten einen Abend zum Thema KulTourPur veranstaltet. Die besten Bilder vom Donnerstag findet ihr hier. Weiterlesen

Ein Arbeitsplatz für Querdenker: Der Kreativpark in der Lokhalle ist offiziell eröffnet.

Am Freitag, den 22. Juni 2018, feierte der Kreativpark in der Lokhalle seine offizielle Eröffnung. Rund 600 Gäste wurden erwartet, darunter Initiatoren, Sponsoren, eingemietete Jungunternehmer sowie Freunde, Familienmitglieder und Interessierte, um den Kreativpark gemeinsam einzuweihen. Auch der scheidende Bürgermeister Dieter Salomon war vor Ort und begutachtete das Ergebnis.

Weiterlesen

Café Europa – Das neue Stück des Mondo Musiktheater

Sollte Europa seine Grenzen öffnen? Wie muss der Brexit bewertet werden? Geht es uns zu gut in Europa? Und wer ist Hatch? Das neue Stück des Mondo Musiktheater widmet sich dem Thema Europa und greift dabei auf allerlei Kleinkunstformen zurück: Poetry Slam, Singer Songwriting, Minimal, Tanzeinlagen und vieles mehr. Die Premiere findet am 12. Januar statt. Insgesamt führt die Gruppe das Musical acht mal in der MensaBar auf. Weiterlesen