(Food-)Sharing is Caring: Über LebensmittelretterInnen in Freiburg

Wer in Freiburg lebt, hat vielleicht schon mal von der Initiative Foodsharing, von Foodsavern oder ähnlichem gehört. Möglicherweise ist der einen oder anderen Person auch schon mal ein sogenannter Fair-Teiler in den Freiburger Stadtteilen aufgefallen.

Aber was ist das eigentlich alles? Für was steht Foodsharing und wer beteiligt sich in dieser Initiative? Um zu erfahren, was sich hinter Foodsharing verbirgt, haben wir uns mit dem Foodsharing-Mitglied und Physikstudenten Dominik, 22 Jahre, unterhalten.

Weiterlesen

How to Nachhaltigkeit: Eine Einführung

Wer in Freiburg lebt, wird früher oder später mit diesem Thema konfrontiert werden: Nachhaltigkeit. Nicht nur das Stadtbild wird durch eine Vielzahl von Grünflächen, Solaranlagen gekleideten Gebäuden oder den Windrädern auf dem Roßkopf von einem bewussten Umgang mit der Umwelt gezeichnet. Auch die Einwohner und Einwohnerinnen der Studentenstadt scheinen viel Wert auf ihren ökologischen Fußabdruck zu legen. So gilt das Fahrrad als Lieblingsfortbewegungsmittel des Klischeefreiburgers, sein Jutebeutel erweckt den Anschein durchgängiger Griffbereitschaft und Fairtrade-Kaffee wird lediglich aus der persönlichen Thermostasse genossen.

Weiterlesen