Mit einem Kürbis musizieren?

Kürbisse, Spiralen, Walnüsse, Waschmaschinentrommeln, Stahlfelgen,  leere Bierflaschen oder sogar Klopapierrollen werden manchmal verwendet, um musikalische Klänge zu erzeugen. Einige Geräusche sind ungewöhnlich, aber angenehm. Diese Klänge sind dazu gedacht, neue Musik zu entdecken und zum Nachdenken anzuregen. In der MensaBar veranstaltet „Mehrklang – Gesellschaft für neue Musik“, gefördert durch die Stadt Freiburg und in Kooperation mit dem SWFR, ein Newcomer Konzert. Weiterlesen