[RelaxSonntag] Schlossberg-Tour

ein Beitrag von Felicitas

Heute ziehe ich mit meiner Mitbewohnerin los––auf den allen Freiburgern bekannten und leicht zu erreichenden Schlossberg. Die Male zuvor war ich immer nur bis zum Kanonenplatz gekommen und konnte gar nicht erahnen, was der Schlossberg––wie eine noch zu öffnende Schatztruhe––noch so alles zu bieten hat. Das Schöne am Schlossberg ist zudem, dass man ihn für einen kleinen Spaziergang nutzen kann, aber auch spontan ausgedehnte Wanderungen in alle Himmelsrichtungen unternehmen kann.

Meine Mitbewohnerin und ich schließen unsere Fahrräder am Schwabentor fest und stürzen unsere hungrigen Augen erstmal auf das­­­––leider geschlossene––Antiquariat. Nach den Wochen geschlossener Geschäfte und leeren Bummelgassen, verlustieren und begnügen wir uns mit dem Schaufenster und bestaunen jede einzelne Rarität––von einer Statue einer hinduistischen Gottheit bis hin zu einer alten Standuhr und Cäsars Kopf aus Stein. Links vorbei führt der Aufstieg Richtung Schlossberg.

Weiterlesen