[IC Highlights] Finding a language Tandem with the International Club

One of the biggest goals of the International Club is to connect people from around the world, be it to meet new friends, to get to know more about different cultures or to learn new languages.

To meet this goal the International Club invites everyone to its big International Tandem evenings. For over ten years at every start of the semester, the International Club hosts this Tandem evening at the MensaBar to help new foreign and German students find new language partners.

Weiterlesen

Tips For a Successful Tandem Partnership

As you will hear often when learning a new language, to speak fearlessly is essential to become eventually fluent in that language. However, this can be daunting, and you might not know whom to speak to when you want to have more than small talk. So, you find a tandem partner. Great! But how do you make sure the partnership works for both parties? Here are some tips for a successful language exchange! Weiterlesen

Café Multilingua – A café filled with languages

Die Idee hinter dem Café Multilingua ist einfach aber sehr gut angesagt: Leute treffen und auf allen möglichen Sprachen miteinander reden. Fast jeden Montag treffen sich viele Freiburger Studierende zwischen 18 und 20 Uhr im Café Senkrecht im Zentrum des Uni-Innenhofs, um ihre gelernten Fremdsprachen zu üben – das ist „Café Multilingua“, eine Art Stammtisch, der vor ca. einem Jahr vom Internationalen Club des Studierendenwerks initiiert wurde.

Weiterlesen

Which languages do you speak?

Sprache verbindet Menschen auf der ganzen Welt. Sie ist der Schlüssel zur Kommunikation. Unabhängig davon, welche Sprache du sprichst und welche du lernen möchtest – das Wichtigste ist, dass du Interesse daran hast, dich in einer, für dich attraktiven Sprache zu verständigen und engagiert bist, jemandem „deine Sprache“ beizubringen. Um dies zu ermöglichen, hat der Internationale Club vom SWFR am Donnerstag einen Tandemabend in der Mensabar veranstaltet.

Weiterlesen

Vauban, Beer and Handshakes – Ein Abend deutsch-amerikanisches Tandem

„In San Diego we do like this.“ Brendan zeigt mir, wie junge Leute in San Diego sich die Hand geben. Ich zeige ihm daraufhin meinen Handshake. Wir lachen. Mal sprechen wir deutsch, mal englisch, Brendan trinkt Pils, ich Weizen. Dass wir beide gerade eine fremde Sprache lernen, würde vermutlich niemand denken, der uns gerade so rumalbern sieht. Und tatsächlich sieht die Tandem-Lernmethode nicht nur aus, wie ein gemütlicher Plausch mit guten Freunden, sie fühlt sich auch so an. Weiterlesen