875 neue Wohnheimplätze für Studierende – Nachverdichtung der Studentensiedlung am Seepark

Das Studierendenwerk Freiburg schafft 875 neue Wohnheimplätze für Studierende. Bis cirka März 2023 sollen in der Studentensiedlung am Seepark (StuSie) vier bestehende Wohnheime abgerissen und dafür mehrere fünf- bis elfstöckige Wohnhäuser gebaut werden. Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg fördert das großangelegte Bauprojekt. Weiterlesen

Advertisements

„Die Post sortiert der Hausmeister“ – Ein Einblick in das Studentenhaus Falkenbergerstraße

In einer WG, alleine, zur Untermiete oder noch daheim – während des Studiums kann man unter vielen Dächern ein Zuhause finden. Speziell für Studierende gibt es aber auch noch die Möglichkeit, sich für einen begehrten Platz in einem Studentenwohnheim zu bewerben. Eines davon in Freiburg ist das „Studentenhaus Falkenbergerstraße“ im Stadtteil „Mooswald“. Weiterlesen

Upcycling – Energiesparwettbewerb April

Wie bereits angekündigt stand der Monat April bei den Energiesparern unter dem Motto Upcycling. Doch wobei handelt es sich hierbei eigentlich?

Upcycling setzt sich aus den Worten „up“ und „recycling“ zusammen. Folglich handelt es sich hierbei um die Aufwertung und Wiederverwendung von Abfallprodukten oder scheinbar nutzlosen Produkten. So viel zur Theorie, doch was haben sich die Wohnheime dazu ausgedacht?

Weiterlesen